Turn- und Sportverein Wernau 1897 e.V.

Detailansicht

Kategorie: Volleyball
<- Zurück zu: Aktuelles
05.11.2018

B-Klasse Damen | Knapper Sieg mit glücklichem Ende für die zweite Mannschaft des TSV Wernau.


TSV Wernau – TSV Schmiden 3:2
Der erste Satz wurde komplett verschlafen, die Spielerinnen kamen nur sehr langsam ins Spiel, was sich auch im Ergebnis 18:25 wiederspiegelte. Im zweiten Satz sind die Mädels aufgewacht und gewannen diesen souverän mit 25:12. Leider war keine wirkliche Sicherheit zu spüren und viele Leichtsinnsfehler brachten die Gegner wieder ins Spiel und der dritte Satz ging mit 18:25 an den TSV Schmiden. Der vierte Satz war ein Wechselbad der Gefühle. Die Punkte gingen hin und her, nach einer deutlichen Führung von 16:8 kamen die Gegner zurück ins Spiel und holten auf bis 23:23. Nach einem nervenaufreibenden hin und her konnten die Mädels den Satz mit 27:25 für sich entscheiden. Der fünfte Satz begann souverän und letzten Endes gewann der TSV Wernau den Satz mit 15:11 und somit das Spiel mit einem 3:2.

Insgesamt machten die Mädels einige Leichtsinnsfehler und auch die Annahme lies stellenweise zu wünschen übrig. Aus diesem Grund waren jedoch alle sehr froh, mit Kampfgeist den Sieg nach Hause gebracht zu haben.