Zweiter Wettkampftag der Landesligamannschaft

Turnen

Am 16.06.2024 startete unsere zweite Mannschaft des TSV Wernau zu ihrem zweiten Wettkampftag der Landesliga in Ludwigsburg-Hoheneck.

Das Team reiste stark geschwächt nur zu 6. an und musste auf 2 wichtige Turnerinnen verletzungsbedingt verzichten. Während des Einturnens verletzte sich zudem Ilvy, so dass die Geräteaufstellung noch einmal geändert werden musste.

Gestartet wurde der Wettkampf am Boden. Die Mädels zeigten saubere, ausdrucksstarke und ordentliche Übungen und konnten das abrufen, was sie in den letzten Wochen trainiert hatten. Besonders gut lief es für Clara die 10,50 Punkte für die Mannschaft erturnte und Laura die wichtige 10,25 Punkte auf das Punktekonto beisteuern konnte.

Weiter ging es nach olympischer Reihenfolge am Sprung. Dort startete das Team nur mit 4 Turnerinnen, so dass es keine Streichwertung gab. Leonie zeigte erstmal einen Überschlag mit Drehung und erhielt dafür wichtige 9,85 Punkte. Auch Laura und Veronika zeigten schöne Sprünge und wurden mit 9,95 Punkten und 9,85 Punkten belohnt. Clara zeigte einen Yamashita in den perfekten Stand und bekam 10,45 Punkte.

Als nächstes hieß es Riemchen an und ab an den Stufenbarren. Hier wurden flüssig durchgeturnte Übungen gezeigt, wofür Leonie mit 8,40 Punkten und Laura mit 8,75 Punkten belohnt wurden. Veronika konnte 7,60 Punkte und Clara 7,00 Punkte beisteuern.

Zum Schluss ging es noch an das Zittergerät - den Schwebebalken. Hier hieß es Ruhe bewahren und oben bleiben. Die Turnerinnen mussten alle Konzentration aufbringen um nochmal Höchstleistungen zeigen zu können. Das Team zeigte elegante und saubere Übungen. Laura startete mit einer sehr sauberen Übung und erhielt dafür gute 10,50 Punkte. Alina und Veronika mussten leider einige Stürze in Kauf nehmen, zeigten ansonsten schöne Übungen und erhielten dafür 8,35 Punkte und 8,95 Punkte. Clara zeigte an ihrem Paradegerät eine hochwertige und ordentliche Übung und wurde dafür mit starken 11,85 Punkten belohnt.

So landete das Team nach einem nervenaufreibenden Wettkampf auf dem siebten Platz. Jetzt heißt es noch einmal Vollgas geben und fleißig trainieren, bis zum nächsten Wettkampf, der bereits am 30.06.2024 in Munderkingen stattfindet.

Für Wernau II turnten Leonie Schober, Alina Melappioni, Veronika Motykiewicz, Laura Schulz und Clara Zeberer.

 

Zurück