#
Turn- und Sportverein Wernau 1897 e.V.

Detailansicht

Kategorie: Volleyball
<- Zurück zu: Aktuelles
06.01.2020

Bezirksliga Damen | Niederlage gegen Tabellenführer


TSV Wernau  - FV Tübinger Modell 2   1:3

Die Damen 2 waren heute in der Bezirksliga beim Tabellenersten Tübinger Modell 2 zu Gast. Gleich zu Beginn hatten die Wernauerinnen mit den guten Aufschlägen der Gegner zu kämpfen und starteten somit den ersten Satz mit einem 1:7 Rückstand. 
Glücklicherweise konterten die Mädels mit zwei starken Aufschlagserien und erkämpften sich eine 17:13 Führung. Dieser Vorsprung konnte durch eine gute Abwehr, gezielte Angriffe und schlaue Lobs zu einem 25:18 ausgebaut werden. Damit ging der erste Satz verdientermaßen an das Wernauer Team. 
Der zweite Satz sollte genauso weiter gehen, wie der erste aufgehört hatte. Nach einem ausgeglichenen Start in den zweiten Satz war jedoch bei den Mädels der Wurm drin. Die Annahme kam nicht mehr richtig zur Zuspielerin und deshalb fehlten auch die Angriffe und damit die Punkte. Mit 18:25 für die Tübinger ging der Satz zu Ende. 
Im dritten Satz lagen die Wernauerinnen recht schnell mit 4:13 hinten. Trotz Kämpfens schafften die Mädels es nicht, die schnelle Reaktionsfähigkeit und das schlaue Spiel aus dem ersten Satz abzurufen. Sie verloren den dritten Satz mit 20:25. 
Im vierten Satz war nun die Luft raus und mit dem Spielstand von 14:25 endete der Satz sowie das Spiel. Alles in allem zeigte die Mannschaft, dass sie mit dem Tabellenersten spielerisch sehr gut mithalten kann, jedoch der Kopf den Wernauerinnen einen Strich durch die Rechnung gemacht hat. Dennoch bekamen die Mädels das Lob der Tübinger die bisher schwersten Gegner in der Liga gewesen zu sein.

Es spielten: Dani D., Kerstin H., Steffi K., Julia M., Katha N., Nicki P., Sandra S., Vreni S. und Corina W.
Trainerin: Mareike E.