#
Turn- und Sportverein Wernau 1897 e.V.

Detailansicht

Kategorie: Volleyball
<- Zurück zu: Aktuelles
04.10.2020

Erster Spieltag der Bezirksliga-Damen


Voller Tatendrang starteten die Damen 1 mit sehr geschrumpften Kader in den ersten Spieltag in Fellbach. Unter Beachtung aller Hygiene-Vorschriften und dem digitalen Spielberichtsbogen war es ein interessanter Auftakt einer neuen Saison.Der erste Satz startete recht verhalten. Wir sind irgendwie nicht so richtig ins Spiel gekommen und haben nur reagieren können. Durch gute gegnerische Aufschläge setzte sich der Gegner schnell ab. Dieser Vorsprung konnte leider nicht mehr aufgeholt werden und wir mussten den Satz mit 09:25 abgeben.Der zweite Satz startete da schon vielversprechender. Wir konnten im Angriff variieren und hatten auch die Aufsteiger der Gegner gut um Griff. Durch harte Aufschläge und guter Sicherung spielten wir uns einen Vorsprung raus. Leider konnten wir den Vorsprung nicht bis zum Ende des Satzes halten. Kurz vor Satzende drehten die Fellbacher nochmal auf und machten uns das Leben schwer.Somit mussten wir auch den zweiten Satz mit 22:25 an die Fellbacher abtreten.Im dritten und leider letzten Satz wollten wir das Blatt nochmal wenden. Allerdings waren die Fellbacher genauso daran interessiert den Satz zu gewinnen und packten nochmal gute Angriffe aus. Eine Auszeit konnten wir den Gegnern noch entlocken aber letztendlich mussten wir uns für heute mit 15:25 und somit 3:0 geschlagen geben.

Es spielten: Lea E., Julia M., Sandra S., Vreni S., Kate S., Nora W., Corina W.Trainer: Dani D.