#
Turn- und Sportverein Wernau 1897 e.V.
Kategorie: Turnen
<- Zurück zu: Aktuelles
01.04.2019

Einzel- und Mannschaftswettkämpfe im Kinderturnen

Von: Otto Fauth

Nach einer Neuorganisation des Startrechts im Deutschen Turnerbund beteiligten sich 380 Kinder an den Einzel- und Mannschaftswettkämpfen des Turngau Neckar-Teck unter dem neuem Namen „Hallenbergfest“. Nur die Mattenberge wurden dem neuen Namen gerecht, denn die Turnabteilung des TSV Wernau war Ausrichter in der Neckartalsporthalle.

Im ersten Durchgang freuten sich die Trainer und Buben über den ersten Platz von Nico Molla bei den Neunjährigen, den 3. Platz von Lars Redle bei den Dreizehnjährigen und den 3. Platz von Noah Chicos bei den Achtjährigen. Luca Höllering wurde hier Vierter, Valon Gashi Achter und Flynn Tenzer kam auf Platz 13. In der Mannschaft gelang Platz drei.

11 Jahre; 6. Tom Häberle.
12 Jahre; 6. Felix Haas.
13 Jahre; 3. Lars Redle.
14 Jahre; Justyn Thudt.

Die 6/7 Jährigen starteten beim Kindercup Gerätturnen. 4. Bennet Michels, 7. Philipp Schmidt, 10. Diamant Redzepi, 11. Tim Hottenroth, 23. David Grupp und 25. Timothy Schulz.

Nachmittags gab es zwei Durchgänge für die Mädchen. Wegen der großen Teilnehmerzahl gibt es die Einteilung in Anfänger und Fortgeschrittene.

Die Anfänger begannen und für Wernaus Mädels gab es einige Podestplätze, sowie gute Platzierungen:

9 Jahre; 12. Leni Bagas.
10 Jahre; 19. Paris Redzepi.
11 Jahre; 3. Lina Wohlfahrt, 5. Elisa Krämer, 8. Anna Urbaniak, 18. Vesa Gashi.
12 Jahre; 3. Mara Stuber.
13 Jahre; 2. Nathalie Skala, 4. Jule Dreher.
14 Jahre; 2. Caroline Mayer.

In der Mannschaftswertung der 12/13 Jährigen gelang der zweite Platz, bei den 10/11 Jährigen der dritte Platz.

Bei den Fortgeschrittenen gab es folgende Ergebnisse:

9 Jahre; 4. Kiara Fauth
12 Jahre; 6. Jasmin Klein, 10. Nathalie Mayer
13 Jahre; 15. Elisa Burghart

 

TSV - Bubenturnen

Die 6/7 Jährigen der TSV Bubenturngruppe, trainieren immer montags von 14.30 – 15.30 Uhr in der Schloßgartenturnhalle. Sie waren am vergangenen Sonntag erstmals beim Wettkampf Kindercup Gerätturnen am Start und wurden von ihren Trainerinnen Barbara Grünert und Birgit Redle betreut. Sie waren mit großem Eifer dabei und erturnten sich schon beachtliche Ergebnisse. Für einige ist bei weiterem Training sicher auch der Einstieg in die Turnschule möglich.