#
Turn- und Sportverein Wernau 1897 e.V.

Aktuelles

Berichte zu den Verbandsspielen am 17.07.2021:

 

Damen 50/1 - Dettingen Erms          4:2

An unserem dritten Spieltag in dieser Saison konnten wir endlich unseren 1.Sieg feiern. Nach den Einzeln stand es 2:2 und somit war noch alles möglich. Die Punkte für Wernau erspielten sich Heidrun Ulbrich und Sylvia Prokosch. In den Doppeln gingen die Paarungen Sylvia Prokosch/ Brigitte Götz und Heidrun Ulbrich/ Gabriele Preißing an den Start. Beide Paarungen überzeugten glatt in 2 Sätzen und mit weiteren 2 Punketn für Wernau. 

 

Herren 50 - TC Schlat                        6:3

Auch das 3. Spiel dieser Saison konnten wir mit 6:3 für uns entscheiden. Nach Siegen im Einzel von Jürgen Butterweck, Tim Scheufler, Achim Prokosch und Thomas Hunger musste noch 1 Doppel zum Sieg gewonnen werden. Die Paarung Scheufler/ Prokosch sowie Hunger/ Horn machten den Sieg perfekt.

 

Herren 55  - Salacher TC                   3:6
am Samstag gastierte der Topfavorit in der Staffel bei uns auf dem Kehlenberg und wie angekündigt, wollte und sollte die Mannschaft eine Reaktion zeigen.
Daraus wurde nichts und die Salacher Herren zogen bereits nach den Einzeln uneinholbar auf 1:5 davon. Das die Moral und Einstellung bei uns passt, das zeigten wir in den Doppeln und konnten hier zwei Doppel (Heinz Bleich/Herbert Schmid und Reinhold Bomans/Eberhard Wernick) für uns entscheiden. Das Doppel Klaus Sitte/Rainer Hirning unterlag und hervorheben möchten wir heute unseren Rainer Hirning. Es gelingt ihm in dieser Saison im Einzel bereits zum dritten Mal, dass er den Gegner mit seiner ihm eigenen Spielweise zur Verzweiflung bringt und die Punkte für uns einfährt. So darf es bleiben.
Bisher spielen wir eine gute und ausgeglichene Saison und wäre nicht die unglückliche Niederlage in Würtingen gewesen, wäre sie fast schon herausragend......Mit 2 Siegen und 2 Niederlagen und viel Spaß und Erfolg im Mannschaftsgefüge geht der Daumen eindeutig nach oben und wer jetzt Lust auf Tennis bekommt, bei uns mal "reinzuschnuppern" will, der ist herzlich ins Training eingeladen. Die 55er spielen immer am Dienstag, ab 18:00 Uhr auf dem Kehlenberg und wir freuen uns auf neue Talente im gehobenen Alter.......
Am Samstag spielten die Einzel (Reinhold Bomans, Herbert Schmid, Heinz Bleich, Klaus-Volker Schütt, Klaus Sitte und Rainer Hirning) und im Doppel ergänzte Eberhard Wenrick.

 Herren 60  - TC Hochdorf   5 : 1

Nachdem die vier Einzel durch Wolfgang, Gerold, Hebbe und Erich gewonnen wurden war der Sieg schon unter Dach und Fach.  Im Doppel waren Gerold/Hebbe erfolgreich, während das Doppel Siggi/Gerhard den Ehrenpunkt an Hochdorf ab geben mußten.